Supervision

Anneke Burger Psychologin M.A.

Praxis für Systemische Therapie und Supervision

Supervision wird zur Reflexion beruflicher Arbeit genutzt und dient grundsätzlich der Entwicklung von Personen und Organisationen. Die Ziele einer Supervision können sehr  vielfältig sein. In der "Auftragsklärung" und Vertragserstellung zwischen den Kunden/Klienten und mir, werden die Erwartungen an der Supervision, die Kosten und andere wichtigen Aspekte gemeinsam besprochen und festgelegt.


Aufgrund meiner eigene Biografie und Berufserfahrungen, liegen Schwerpunkte meiner supervisorischen Tätigkeit in den Berufsfeldern:


  • Palliative Care, Hospizarbeit und Trauerbegleitung
  • (pädiatrische) Psychoonkologie
  • internationale/interkulturelle Zusammenarbeit


Je nach Bedarf arbeite ich mit Kolleg*innen zusammen die zusätzliche Kompetenzen mitbringen in (z.B.) Mediation, bestimmten Moderationstechniken, Kommunikationstheorien oder künstlerische Arbeit. 





Anneke Burger, Praxis für Systemische Therapie und Supervision. Copyright © 2019. All Rights Reserved.